Aktuelles

Am Wochenende um den letzten Sonntag im August steht wieder das große Volksfest im Neckartal an. Der erstmals 1929 veranstaltete Eberbacher Kuckucksmarkt lädt auch im Jahr 2019 zum 84ten Mal auf den großen Festplatz in die Au.

Ab sofort läuft die Ausschreibung für den Eberbacher Kuckucksmarkt 2020. Noch bis 1.11.2019 können die Bewerbungen eingereicht werden. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Auch der 84. Eberbacher Kuckucksmarkt wird wieder Anziehungspunkt für viele Besucher aus nah und fern sein. Damit die auswärtigen Gäste auf das Auto verzichten können, ist eine bequeme Anreise mit der S-Bahn RheinNeckar oder der Odenwaldbahn möglich. Noch dazu gibt es einen Bus- und Fährbetrieb von der Innenstadt zum Festgelände am südlichen Neckarufer in der Au.  Wie in den vergangenen Jahren bietet die Nachbargemeinde Schönbrunn mit Ortsteilen freie Fahrten zum Kuckucksmarkt an. (siehe Fahrplan)

Jung und Alt, Groß und Klein, für jeden findet sich das Richtige. Ob für das leibliche Wohl - Imbissstände, Süßwaren-Geschäfte und natürlich die Zelte mit reichhaltigem Angebot - oder für die Dinge des täglichen Bedarfes - Marktstände mit einem bunten Angebot von Allerlei und Vielerlei - die Auswahl ist groß. Fahrgeschäfte und Kinderfahrgeschäfte - ob rasant mit dem „Musik-Express“ ein paar Runden drehen oder ganz gemütlich im Nostalgieriesenrad den Markt von oben betrachten - für Abwechslung ist gesorgt.

Suche

Marktzeiten

Freitag     15-2 Uhr      Montag    11-2 Uhr
Samstag  11-2 Uhr      Dienstag  11-1 Uhr
Sonntag   11-2 Uhr  
 


 

Anfahrt & Parkplätze (1,2 MB)