Zahlen zum 82. Kuckucksmarkt

Rhein-Neckar-Zeitung / Eberbacher Zeitung Dienstag, 18.07.2017 von Peter Bayer

Da hat sich der KTS-Mitarbeiter und stellvertretende Marktmeister Bernhard Walter im Vorfeld des Pressetermins hingesetzt und so einige Zahlen zum 82. Kuckucksmarkt zusammengetragen. Eine Fleißaufgabe, die uns in Auszügen durchaus der Veröffentlichung wert erscheint.

Oder wussten Sie, dass die Stadtwerke aus rund 40 Stromkästen auf dem Festgelände alle Geschäfte und Wohnwägen versorgen. Der Gesamtverbrauch beläuft sich, inklusive Auf- und Abbauzeit, auf rund 30 000 Kilowattstunden. Aus circa 20 Standrohren mit einem Vielfachen an Wasserhähnen fließen dank der Stadtwerke insgesamt 700 000 Liter reinstes Eberbacher Quellwasser.
Und es wird im Vorfeld kräftig die Werbetrommel gerührt, um möglichst viele Gäste nach Eberbach zu locken. So werden über 20 Anzeigen in regionalen und überregionalen Zeitungen geschaltet und erreichen auf diesem Weg rund 1,2 Millionen Leser. Insgesamt 20 Mal wird zwischen 21. und 25. August der elf Sekunden lange Jingle auf Radio Regenbogen gespielt. Hier werden rund 1,7 Millionen Zuhörer erreicht. 240 Plakate im Format DIN A 1 werden in zwölf Kommunen entlang der S-Bahn Rhein-Neckar von Heidelberg in Richtung Sinsheim und Richtung Mannheim gehängt, 30 Plakate in Heidelberg. Dazu kommen – und das ist neu – noch zwei Großformatplakate in Heidelberg mit 3,5 auf 2,5 Meter sowie 250 Plakate DIN A 2 und 500 Plakate DIN A 3, die in Eberbach und Umgebung verteilt werden und die die Schausteller auf anderen Märkten aushängen. Schließlich werden noch 50 000 Flyer gedruckt und im Umkreis von rund 25 Kilometer verteilt.

Download

Hier können Sie sich die Kuckucksmarkt-Broschüre (1,3 MB)
herunterladen ebenso den
Bus- & Fährfahrplan (558 KB)
für Eberbach und Schönbrunn inkl. Fährzeiten.

Höhen-Brillant-Feuerwerk am Dienstag um 22 Uhr

Fährzeiten "Frischling"

Freitag                       Samstag
15:00 - 2:15 Uhr        10:30 - 2:15 Uhr
Sonntag                     Montag
10:30 - 1:30 Uhr        10:30 - 1:00 Uhr
Dienstag
10:30 - 21:30 Uhr  &  22:30 - 1:00 Uhr

Marktzeiten

Freitag     15-2 Uhr     Samstag 11-2 Uhr
Sonntag   11-2 Uhr     Montag   11-2 Uhr
Dienstag  11-1 Uhr


 

Anfahrt & Parkplätze (1,2 MB)

Wetter